Münster und dann nachTansania

Nach einem Transport nach Münster/Westfahlen ging es für vier Tage nach Tansania/Arusha. - Ankunft mitten in der Nacht am Kilimanjaro. Am nächsten Tag Visite und eine kurze kleine "Stadtbesichtigung". Arusha liegt an der "Afrikaroad". Obwohl eines der Zentren von Tansania sind die meisten Straßen nicht befestigt. Einen Stadtkern gibt es nicht wirklich. Das größte Buisness sind hier Safaris. Auch wir schafften vor unserem Rückflug eine kleine Fotosafari in der Serengeti. - Freitag pünktlich zum Viertelfinale standen wir im Wochenendeverkehr Richtung Bayreuth auf der Autobahn im Stau.

Die neue wirklich große Lounge in Istanbul

Arusha Zentrum

Fotosafari Serengeti

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Hermann (Donnerstag, 15 Januar 2015 06:20)

    Klasse Homepage! Interessanter Job! Tolle Fotos! Gruß aus Dinslaken von
    HN