Die letzten Tage des Jahres

29.12 noch eine Anfrage für eine Rückholung aus Antalya mit Übernachtung. Also los, am 30. vormittags zum Flughafen. 18:00 Landung in Antalya und 19:30 Uhr sitze ich im Hamam. Morgens 05:40 Uhr zum Flughafen Patienten übernommen, der mir wirklich gefallen hat. Macht überwiegend Urlaub mit seinem Wohnmobil und stammt mitten aus Ostfriesland. Wir verstehen uns sehr gut und sein Handycap, Ellbogenfrakturen an beiden Seiten ist schnell vergessen.

 

In Istanbul müssen wir umsteigen. Hasan vom der Portclinic begleitet uns. Wir kennen uns bereits vom Sommer und für das nächste mal tauschen wir unsere Nummern aus. Hasan ist wirklich jedesmal sehr hilfsbereit.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachten 2013

Pünktlich zur Bescherung an Heilig Abend zu Hause, kämpfte ich ein wenig mit den Zeitverschiebungen. Aber egal, das Leben geht weiter; am ersten Feiertag kam unsere Familie von Kreta und wir hatten alle samt viel zu erzählen.

 

Am zweiten Feiertag gings dann Mittags kurz zu einer Verlegung vom Flughafen nach Mannheim, bevor wir Weihnachten gemütlich zu Hause ausklingen ließen.

0 Kommentare

Besinnliche Weihnachten 2013

mehr lesen 0 Kommentare

ungemütliche Woche mit viel Nebel

 

Am Nikolausmorgen zurück mit Schnee und dann wurde es ganz ruhig bis mitte der Woche. Donnerstag im trüben Nebelwetter nach Wuppertal. Mittwoch Abend hatten wir noch eine Anfrage für Martinique übers Wochenende, die dann wieder storniert wurde. Dafür bekamen wir eine Anfrage für Berlin und gleichzeitig noch eine Anfrage für Bangkok ohne Aufenthalt, direkt wieder zurück. - Erst die ganze Woche totenstille und dann innerhalb von Stunden mehrere Anfragen. Übernommen haben wir eine Verlegung nach Berlin. Ansonsten waren wir diese Woche nur noch in Freiburg

mehr lesen 0 Kommentare

Herbstlich entschleunigt -warten auf die Abfahrt

Die letzten Tage waren recht ruhig. Lediglich am Montag war ich noch mal kurz in Hamburg. Dort haben wir in der Hafenstraße eine sehr leckere Fischbude gefunden, bevor wir wieder durch den Dauerregen zurück nach Wiesbaden sind.

mehr lesen

Die Homepage ist Online - noch vier Tage bis zur Nordseetour

Das Wochenende kamen keine neuen Aufträge. Zeit genug in unseren MobyDick "klar Schiff" zu machen, Ende der Woche wollen wir aufbrechen zur Nordsee um von Bremen bis zu belgischen Küste zu bussen.

Außerdem haben wir unseren Internetauftritt Online gestellt und bereits einige Reiseberichte im Globetrotterbereich fertig bekommen.

mehr lesen

ein Nachmittag in Tunis

Mittwoch morgen halb acht geht es zum Flughafen. 12:30 Uhr Landung in Tunis, mit dem Taxi ins Hotel, das direkt am Altstadttor zur Medina liegt. Auf dem Weg fahren wir an der französischen Botschaft vorbei, wo eine Demonstration stattfindet. Ansonsten scheint die Stadt ruhig und geschäftigt zu sein.

 

Der Nachmittagsablauf steht fest, bevor ich um Mitternacht meinen Patienten treffe und mit Ihm über Frankfurt nach Hamburg fliege und Donnerstag Mittag wieder zu Hause bin: - arabisches Flair genießen und durch die Medina von Tunis schlendern.

mehr lesen