Urlaub vorbei - neue Touren

Wiesbaden - Kaum zurück aus dem Urlaub laufen die Trommeln der Waschmaschine auf Hochtouren. MobyDick ist noch nicht ganz ausgeräumt, Inch hat sein neues zu Hause noch gar nicht ausreichend beschnuppert, da geht es schon wieder los.


RheinMain, Kanada, Essen, Düsseldorf

mehr lesen 0 Kommentare

Irre durch Irland - Tag 19 - 21

Wiesbaden - Mittwoch 21:00 Uhr geht dieFähre von Rosslare nach Fishguard. Danach quer durch das Königreich. Um 16:00 Uhr verlassen wir in Dover mit der Fähre die Insel und die letzte Etappe nach Hause beginnt. Freitag morgen treffen wir zu Hause ein und es beginnt das große umräumen und der Kampf mit der Wäsche. 

Tief beeindruck von eindrucksvollen drei Wochen, sind wir alle der Meinung; Irland ist echt Irre geil und wir kommen wieder.

mehr lesen 0 Kommentare

Irre durch Irland - Tag 17 - 18

Rosslare - Wir haben unser Lager in Dublin abgebaut und bewegen uns langsam entlang der Ostküste auf der Coastroad. Eindrucksvoll geht es die Steilküste entlang, manchmal durch Felder & Wiesen, manchmal durch kleine Wäldchen.

Höhe Brittas Bay suchen wir nach einem Nachtplatz. Aber wie das mit den Brittas so ist. Sie sind wunderschön, aber unbezahlbar.

mehr lesen 0 Kommentare

Irre durch Irland - Tag 15 - 16

Dublin - nach soviel Natur gelüstet es die Mädels nach Powershopping & Großstadt. Knapp 1,3 der rund 4,5 Millionen Iren leben im quirligen Dublin. Zwei Tage gönnen wir uns das Großstadtfeeling,  bevor es die Ostküste weiter geht.  Basiscamp  ist ein Campingplatz  etwas südwestlich von Dublin.   Idealer Ausgangspunkt für alle Aktivitäten rund um Dublin, mit Stadtbusanbindung bis spät in die Nacht.

mehr lesen 0 Kommentare